IMG_9025Liebe Gemeinde, liebe Freunde,
nun ist es soweit. Wir sind nach 14 schönen und gesegneten Gottesdiensten aus dem Stream-Team der Innenstadtgemeinden ausgestiegen und wagen es nun am Sonntag unseren ersten Präsenz-Gottesdienst in Corona-Zeit zu gestalten. Wir freuen uns riesig auf die Begegnung und haben auch Verständnis dafür, wenn manche sich wegen der noch vorhandenen Gefahr, sich anzustecken, dafür entscheiden zuhause zu bleiben.

IMG_8476IMG_7414     IMG_7986

 

IMG_4308   IMG_7474  IMG_7667 2

 

Falls du Fieber hast, Symptome, die auf Covid-19 deuten können, oder in Kontakt mit Infizierten gekommen bist, bleib bitte zuhause!!!

Wenn Sonntags das Wetter mitspielt, treffen wir uns grundsätzlich im Garten, wenn nicht im Gottesdienstsaal. Dort stehen 28 einzelne und zweier Plätze auf mindestens 1,5 Meter voneinander entfernt bereit. Im Garten sind bis zu 36 Plätze vorhanden. Die Anzahl der Besucher jedoch hängt von der Beziehungskons- tellation ab, ob diese in einem Haushalt zusammen leben oder nicht. Der Gottesdienst wird nicht länger als eine Stunde dauern und startet um 10:30 Uhr. Es wäre echt eine große Hilfe, wenn alle Besucher, möglichst ein wenig früher kommen, so dass wir pünktlich starten können. Achte bitte auch an der Eingangstreppe auf 1,5 Meter Abstand.

Wir werden alle geltenden Sicherheitsregeln für Versammlungen beachten und erwarten von jedem Besucher, dass sie sich daran halten.

  • Jeder bringt eine Maske mit, sodass Mund und Nase während des gesamten Gottesdienstes bedeckt bleiben.
  • Jeder erhält einen nummerierten Sitzplatz zugewiesen. Ehepaare und Menschen, die im selben Haushalt wohnen, dürfen nebeneinander sitzen.
  • Jeder trägt sich am Eingang in der Besucherliste mit Namen, Adresse und Telefonnummer ein.
  • Sind alle Plätze belegt, wird kein weiterer Besuche zugelassen.

IMG_9545

IMG_9011                         107489890_3906379612725230_2508940269534133913_n

  • Der Ein- und Ausgang zum Gottesdienstsaal ist getrennt. Reingegangen wird durch die Tür zum Foyer und rausgegangen durch die Tür, die zum Garten führt.
  • Besucher, die Schwierigkeiten mit dem Gehen haben, dürfen nachdem alle anderen den Gottesdienstsaal verlassen haben durch das Foyer rausgehen.
  • Während des gesamten Gottesdienstes bleiben die Fenster im Foyer, sowie die Eingangs- und Ausgangstüren weit geöffnet, so dass Luft zirkulieren kann.
  • Wenn der Gottesdienst im Garten stattfindet, verlassen zuerst die Besucher, die im Hinterteil des Gartens (von der Bühne ausgesehen) sitzen und dann der Reihen nach, so dass der Sicherheitsabstand immer gehalten wird.
  • Alle Sitzplätze werden vor jedem Gottesdienst desinfiziert.
  • Alkohol-Gel liegt bereit um Hände zu desinfizieren.
  • Auch wenn Musik gespielt wird, verzichten wir auf das Mitsingen.
  • Wir verzichten auf Umarmungen, Händeschütteln und auf jede Form von Körperkontakt. Freundliche Worte reichen als Begrüßung aus und auch mit den Augen können wir lächeln.

CHK-P-1-251